Service für Gleichstellungsbeauftragte

Sie finden hier

Bitte beachten Sie auch die weiteren Menüpunkte. Ihre Fragen beantworten wir außerdem gerne in der Geschäftsstelle der LaKoG.

Handreichung zum Umgang mit Fällen sexualisierter Diskriminierung

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt stellen in fast allen Gesellschaftsbereichen noch immer ein Tabuthema dar, das oftmals unterschätzt wird. Hochschulen und Universitäten als Arbeits- und Ausbildungsstätten sind leider kein Schutzraum vor diesen Straftaten. Vor allem für Studentinnen und Mitarbeiterinnen ist sexualisierte Diskriminierung Gewalt ein besonderes Problem, da sie sich häufig in der Ausbildung und damit in Abhängigkeitsverhältnissen befinden. In den hierarchischen Gefällen können sie sich nur schwer wehren.

Die Handreichung zum Umgang mit Fällen sexualisierter Diskriminierung gibt Hilfestellung bei akuten Problemen an der Hochschule. Die Broschüre finden Sie hier.